Behördenbereich

Viele Imker treten vermehrt mit der Frage, wo sie unsere Bienenarzneimittel Perizin® und Bayvarol® beziehen können, an uns heran. Seit der Einführung unserer Varroazide arbeiten wir erfolgreich mit Ihnen, den Veterinärämtern zusammen. Um diese Zusammenarbeit zu fördern und weiter zu verbessern, vereinfachen wir die Auftragsabwicklung und passen die Preise den Marktbedürfnissen an.

1. Es gibt keine Staffelpreise mehr, sondern nur einen Behördenpreis
    auch bei Kleinmengen.
2. Die Rechnungsabwicklung kann jetzt auch direkt zwischen dem
    Imker/Verein und uns erfolgen.
3. Künftig können Imker/Vereine mit Ihrer Unterstützung häufiger
    und bei Bedarf bestellen.

Aufgrund der in den letzten Jahren in erschreckendem Maße gestiegenen Winterverluste bei Bienenvölkern wird eine erfolgreiche Bekämpfung der Varroose gemäß § 15 der Bienenseuchenverordnung immer wichtiger und bedeutender.

Die „Gute Imkerliche Praxis“ hat gezeigt, dass sich unsere Bienenarzneimittel Perizin® und Bayvarol® hervorragend bei allen in der Imkerschaft üblichen Behandlungszeiträumen integrieren lassen.

Bayvarol® Strips werden von Bieneninstituten wieder als wirksames Varroazid empfohlen, da Varroa-Resistenzen verdrängt wurden.

Perizin® wird seit Jahrzehnten nicht nur erfolgreich zur Winterbehandlung eingesetzt. Die Imkerschaft verwendet es auch im Frühjahr und nach der Honigernte.

Häufig geäußerte Vorbehalte gegenüber Perizin® gründen in erster Linie auf der Sorge vor Coumafos-Rückständen im Bienenwachs. Obwohl es keine Hinweise auf eine Überschreitung der zulässigen Rückstandsgrenzwerte gibt, können besorgte Imker ab sofort coumafosfreie Mittelwände aus deutschem Bienenwachs beziehen.

Um Ihre Fragen ausführlich und fachkundig beantworten zu können, haben wir ein Bienen-Service-Center eingerichtet, das Sie kostenfrei unter Tel.: 0800-2436360 erreichen können.

Ausführliche Informationen zum Thema „Bestellung“ erhalten Sie von unserem Kundenservice unter der kostenfreien Ruf-Nr. 0800 – 55 333 22
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an tg-kundenservice@bayer.com.